FUE-Haartransplantation

FUE (Follicular Unit Excision) ist eine relativ neue Haartransplantationsmethode. Dabei werden einzelne Follikeleinheiten aus der Spenderregion der Kopfhaut in den problematischen Bereich übertragen.

Über

Was ist FUE?

FUE (Follicular Unit Excision) ist eine neuere Methode der Haartransplantation im Vergleich zu FUT. Bei dieser minimalinvasiven Technik werden einzelne Haarfollikel von einem Teil der Kopfhaut auf einen anderen verpflanzt. Das Verfahren umfasst die sorgfältige Auswahl follikulärer Einheiten aus einem haarreichen Bereich der Kopfhaut und ihre Verlegung in den problematischen Bereich des Kopfes.

Vorteile der FUE-Haartransplantation

R

Ohne Narbenbildung

Ein Hauptvorteil der FUE-Technik ist die fehlende Narbenbildung. In der Spenderregion kann es zu einer leichten, gesprenkelten Narbenbildung oder Depigmentierung kommen, die jedoch mit bloßem Auge nicht wahrnehmbar ist, auch nicht bei einer eng geschnittenen Kopfhaut.

R

Geringeres Unbehagen nach der Operation

Die postoperativen Beschwerden nach einem FUE-Eingriff sind geringer. Er wird ohne Einschnitte oder Nähte durchgeführt. Dies ermöglicht eine reibungslosere postoperative Phase mit minimalen Komplikationen.

R

Transplantation in Situationen mit begrenzter Spenderverfügbarkeit

Die FUE-Technik ermöglicht eine Haartransplantation auch dann, wenn die Haardichte in der Spenderregion begrenzt ist. Dies geschieht durch die Entnahme einzelner Grafts aus dem Spenderbereich oder durch die Entnahme aus Körperteilen mittels BHT (Body Hair Transplant). Brust, Gesichtshaar, Gliedmaßen und Schambereich können für ein FUE-Verfahren verwendet werden.

R

Erhöhte Dichte der Follikeleinheiten

Bei einer FUE-Haartransplantation enthalten die verpflanzten Grafts eine größere Anzahl von Follikeln. Dies ist möglich, da der Chirurg gezielt auf FUs mit hoher Dichte und mehreren Follikeln, die aus 3-4 Haarwurzeln bestehen, zielen kann. Studien zeigen, dass das Verhältnis von Haaren zu Follikeln nach einem FUE-Verfahren, das von einem erfahrenen Chirurgen durchgeführt wird, bei 3 liegt, verglichen mit einem Verhältnis von 2 beim FUT-Verfahren.

Nachteile der FUE-Haartransplantation

Q

Geringere Anzahl von Transplantaten pro Sitzung

Die Anzahl der in einer FUE-Sitzung transplantierten Grafts ist in der Regel geringer als bei einem FUT-Verfahren.

Q

Durchtrennungsrate

Das Auftreten von Follikeldurchtrennungen ist bei einem FUE-Verfahren größer als bei einem FUT-Verfahren. In der ungünstigsten Situation können 10-15 % oder mehr der Follikel durchtrennt werden. Bei einem FUT-Verfahren kann diese Zahl jedoch bis zu 3 % betragen.

Q

Erhöhter Druck auf Transplantate

Bei einem FUE-Verfahren werden die Transplantate aufgrund der geringeren Menge an umgebendem Bindegewebe deutlich stärker belastet. Daher benötigen einzelne Haare besondere Aufmerksamkeit, um ihr Überleben zu sichern.

Wie wird eine FUE-Haartransplantation durchgeführt?

Um die Funktionsweise einer FUE-Haartransplantation zu verstehen und festzustellen, ob sie für Sie geeignet ist, ist es entscheidend, das Verfahren und seine Wirksamkeit zu verstehen. Lesen Sie weiter, um mehr über den FUE-Prozess im Tsilosani Hair Transplantation Institute zu erfahren.

Schritt 1: Ausschneiden und Untersuchen der Spenderregion

In der ersten Phase einer FUE-Haartransplantation werden die Haare auf dem Kopf auf eine gewünschte Länge von 1-2 mm geschnitten. Danach untersucht der Chirurg die Spenderregion, entweder auf der Kopfhaut oder an einer anderen Stelle, mit dem Folliskop-System. Dadurch kann der Arzt die Gesundheit, die Menge, die Qualität der follikulären Einheiten und die Dichte der Haare im Spenderbereich beurteilen.

FUE Schritt 1 - Trimmen und Prüfen des Spenderbereichs

Schritt 2 – Vorbereitung des Empfängerbereichs

Der Chirurg beginnt damit, das Empfängergebiet für die Transplantate vorzubereiten. Mit speziell für diese Aufgabe angefertigten Nadeln macht der Arzt winzige Öffnungen, in die die Transplantate eingesetzt werden. Diese Nadeln sind nur etwa 1 mm breit und verfügen über Tiefenbegrenzer.

FUE-Haartransplantation Schritt 2

Schritt 3 – Erfassung der fertigen Standorte

Um die Genauigkeit des Verfahrens zu gewährleisten, wird die Anzahl der für die Transplantation vorbereiteten Stellen festgelegt. Ein von Dr. Akaki Tsilosani entwickeltes System dient diesem Zweck und ermöglicht es dem Patienten außerdem, über den Verlauf der Operation informiert zu bleiben.

FUE-Haartransplantation - Schritt 3

Schritt 4 – Entfernung des Transplantats

Der Chirurg beginnt mit der Entnahme einzelner Transplantate aus der Spenderregion. Ein einzigartiges Gerät, das für die Entnahme einzelner Transplantate entwickelt wurde, ermöglicht die Durchführung des Verfahrens, ohne lineare Narben zu hinterlassen.

FUE Schritt 1 - Trimmen und Prüfen des Spenderbereichs

Hinweis: Bei der FUE-Haartransplantationsmethode verwendete Instrumente

Um den Komfort für den Patienten zu gewährleisten, verwendet Dr. Tsilosani speziell von ihm entwickelte Instrumente. Diese Instrumente ermöglichen die sichere Entnahme von Transplantaten, ohne den Patienten zu traumatisieren. Die Werkzeuge sind unten zu sehen.

Schritt 5 – Stabilisierung der Transplantate

Die entnommenen Transplantate werden anschließend in vorbereitete Petrischalen und sichere Behälter gelegt, um ihre Sicherheit und Lebensfähigkeit während des Eingriffs zu gewährleisten. Diese Behälter wurden sorgfältig gereinigt und vorbereitet, um den Schutz jedes Transplantats während des gesamten Eingriffs zu gewährleisten. Außerdem werden die Transplantate geprüft, um ihre Eignung für die Transplantation zu bestätigen.

Für das FUE-Verfahren verwendete Werkzeuge

Schritt 6 – Einsetzen der Transplantate

Sobald der Bereich gesichert und beurteilt ist, beginnt eine Gruppe erfahrener chirurgischer Assistenten mit dem Einsetzen der Transplantate in die vorbereitete Region. Dies geschieht unter dem wachsamen Auge und der direkten Beteiligung des Chefarztes.

FUE-Verfahren Schritt 5

Schritt 7 – Bewertung des unmittelbaren Ergebnisses

Nach Abschluss der Untersuchung wird der Arzt das erste Ergebnis prüfen. Zu diesem Zeitpunkt findet die abschließende Beratung statt, die auch Empfehlungen zu Bewegung und Schmerzbehandlung enthält. Auch wenn das unmittelbare Ergebnis vielleicht nicht so ansprechend ist wie gewünscht, werden die langfristigen Auswirkungen letztendlich ästhetisch ansprechend sein.

FUE-Haartransplantation Schritt 6

Schritt 8 – Pflege nach der Operation

Das minimalinvasive FUE-Verfahren ermöglicht es Ihnen, am nächsten Tag nach Hause zu gehen und zu reisen. Wir informieren Sie über alle notwendigen Informationen zur Nachsorge und stehen Ihnen für alle Fragen zur Verfügung, die Sie haben.

FUE-Haartransplantation letzter Schritt und sofortiges Ergebnis

Wann ist FUE geeignet?

Ob die Follicular Unit Excision (FUE) Haartransplantation für Sie geeignet ist, hängt von der Beurteilung Ihres Arztes ab. Während des Beratungsgesprächs wird Ihr Arzt das Ausmaß Ihres Haarausfalls beurteilen und entscheiden, ob mit FUE die gewünschten Ergebnisse erzielt werden können. Im Allgemeinen werden FUE-Verfahren nur dann durchgeführt, wenn der Haarausfall unter einem bestimmten Schwellenwert liegt, so dass die Operation nicht lange dauert und schnell abgeschlossen werden kann. Das Verfahren ist am wirksamsten bei der Behandlung von Kahlheit bei Männern, indem Haare aus den dichteren Bereichen am Hinterkopf und an den Seiten nach vorne verlagert werden. FUE kann auch bei Frauen mit ähnlichem Haarausfallmuster erfolgreich sein. Bei Behandlungen von Haarausfall, die 2500 oder mehr Grafts erfordern, kann die Follicular Unit Transplantation (FUT) effektiver sein.

Ihr Arzt kann FUE auch für verschiedene andere Situationen empfehlen. Um eine persönliche Beurteilung zu erhalten, vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit dem Akaki Tsilosani Hair Transplantation Institute.

Erhalten Sie eine kostenlose Beratung

Über

FUE im Haartransplantationsinstitut Tsilosani

Im Akaki Tsilosani Hair Transplantation Institute führt Dr. Akaki Tsilosani, MD, FISHRS, persönlich Haartransplantationsoperationen durch. Die FUE-Methode wird nach den höchsten professionellen Standards durchgeführt, wobei sichtbare Ergebnisse innerhalb von 8-12 Monaten garantiert werden. Die Haartransplantationsklinik Akaki Tsilosani bietet auch eine Geld-zurück-Garantie an (kontaktieren Sie uns für weitere Informationen).

Das FUE-Verfahren wird mit äußerster Präzision und Sorgfalt durchgeführt, so dass von Anfang bis Ende eine schmerzfreie Erfahrung gewährleistet ist. Das Verfahren beginnt mit einer kleinen Injektion einer Anästhesielösung, um eventuelle Beschwerden während der Transplantation zu lindern. Obwohl der Eingriff mehrere Stunden dauern kann, bieten die Einrichtungen unserer Klinik eine angenehme Umgebung. Der Arzt wird Sie auch in den zwei Tagen nach der Operation über Ihre Fortschritte auf dem Laufenden halten, um eine reibungslose und kurze Genesung zu gewährleisten. Wir halten die Kommunikation aufrecht, um alle Ihre Fragen nach der Operation zu beantworten. Hier erfahren Sie mehr darüber, was Sie vor und nach dem Eingriff erwartet.

FUE-Ergebnisse vor und nach der Behandlung im Tsilosani-Institut

Preisgestaltung

FUE-Preise im Tsilosani-Institut

Die Kosten für jede FUE-Haartransplantation werden auf den einzelnen Kunden zugeschnitten. Der Preisunterschied ergibt sich aus der unterschiedlichen Anzahl der für jeden Patienten benötigten Transplantate. Um eine ungefähre Preisspanne für Ihr spezifisches Verfahren zu erhalten, kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Beratungsgespräch.

Kombiniert

FUE und FUT

Dr. Akaki Tsilosani, MD, FISHRS, hat eine kombinierte Methode für die Behandlung von schwerem Haarausfall entwickelt. Bei diesem Ansatz werden die FUE- und FUT-Techniken kombiniert, um die gewünschten Ergebnisse vollständig zu erzielen. Dieses Verfahren nimmt zwar mehr Zeit in Anspruch und ist für den Patienten etwas anstrengender als die einzelnen Methoden, aber es können über 5000 Transplantate auf einmal verpflanzt werden.

Geschlecht

FUE bei männlichen und weiblichen Patienten

Die FUE-Haartransplantationsmethode, die in erster Linie für die Behandlung von männlichem Haarausfall und Geheimratsecken entwickelt wurde, kann auch bei der Behandlung vergleichbarer Probleme bei Frauen hilfreich sein. Die FUE für Frauen kann in verschiedenen Situationen des Haarausfalls von Vorteil sein. Um festzustellen, ob es für Sie geeignet ist, füllen Sie unser kostenloses Online-Beratungsformular aus und senden Sie uns ein Foto Ihres Haarausfalls.